Die Stadt liegt eingebettet zwischen den Bergen einschließlich des Klakkur, dem die Stadt ihren Name

Von Torshan aus fahren Sie nach Klaksvik, der zweitgrößten Stadt der Färöer gelegen zwischen einigen Bergen wie dem Klakkur, dem die Stadt ihren Namen verdankt. 

In Klaksvik besuchen Sie die Christianskirkjan. Diese Kirche wurde am 7. Juli 1963 geweiht und ist den färingischen Seeleuten gewidmet, die während der 2. Weltkrieges auf See geblieben sind. Christianskirkjan ist die erste große Kirche auf den Nordinseln und die Konstruktion zeigt Verbindungen zu den alten Hallen der Wikinger und den traditionellen Häusern der Färöer auf. 

Nach dem Besuch der Christianskirkjan, serviert man Ihnen eine leckere Mahlzeit in einem Cafe in Klaksvik, bevor es zum nächsten Stopp geht.

Sie besuchen die Brauerei Føroya Bjór. Es ist eine in Klaksvik verwurzelte Brauerei im Familienbesitz. Das Unternehmen wurde 1888 gegründet und zählt zu den ältesten Unternehmen auf den Färöern.

Føroya Bjór hat diverse Auszeichnungen gewonnen und ist im Verlaufe der Jahre sehr bekannt geworden. Sie machen eine Brauereibesichtigung, kosten die dortigen Biere und haben die Gelegenheit, einige Flaschen als Souvenir mit nach Hause zu nehmen.

Auf dem Rückweg machen Sie noch einige Fotostopps an schönen Plätzen entlang der Route.

Fakten

PeriodeAuf Anfrage
Dauer8 Stunden
Im Preis enthaltenBus, Reiseleitung, entrance fees und Mittagessen
StartpunktTórshavn (can be arrange other places as well)
SprachenSkandinavische Sprachen, Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch
Preise ab DKK 900 pro Person
Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne unter +298 34 59 00 an oder bestellen Sie direkt per E-mail booking@excursions.fo

Haftungsausschluss​: Ihre Sicherheit hat für uns höchste Priorität und wir möchten ausdrücklich auf die Risiken hinweisen, die sich aus der einzigartigen Charakteristik der Färöer Natur ergeben. Wenn Sie sich daher in der färingischen Natur bewegen, sei es auf eigene Faust, der Inspiration unserer Homepage folgend oder mit einem unserer Reiseleiter, so machen Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Haftung für entstehende Schäden oder Verluste.