+298 345900
  •  
  •  
DE excursions - Geführte Wandertour West of Streymoy

Geführte Wandertour West of Streymoy

Geführte Wandertour West of Streymoy

Geführte Tour ab Tórshavn mit Wanderung von Mjørkadalur mit Lunchpaket 

Während der Wanderung auf dem alten Pfad von Norðadalur gibt es den wunderbaren und atemberaubenden Blick auf eine der schönsten Szenarien des Landes.
 
Die Wanderung beginnt in Mjørkadalur, wo die Steinmarkierungen uns an die Westseite der Insel Streymoy führen. Schon in flachen Gebiet von Skeiðsskarð ist der Blick spektakulär. Vor 50 Millionen Jahren war das Gebiet Teil eines großen Basaltplateaus, aus dem die Erosion die einzigartigen Felsformationen um uns herum ausgewaschen hat.
 
Wir wandern zwischen den Bergen und haben einen grandiosen Ausblick über die Insel Vagar und später über Koltur und Hestur. Auf Vagar fällt besonders Trøllkonufingur (Troll Woman Finger) auf – eine 313 Meter hohe Klippenformation.
 
Auf der einen Seite passieren wir Skælingur, der zu den höchsten bergender Färöer gehört. Auf der anderen Seite sehen wir den imposanten Berg Sornfelli mit einigen militärischen Radareinrichtungen auf dem Gipfel, die vor Jahrzehnten für viele Diskussionen auf den Färöern sorgten. Trotz vieler Bedenken auf den Färöern installierte die NATO diese Anlagen, um den Luft- und Seeverkehr im Nordatlantik zu beobachten.
 
Es ist dies eine geologisch interessante Strecke, weil man hier “Streymoyarsyllin” findet, vulkanische Einbrüche, die sich kreuz und quer durch die Landschaft ziehen. Auf der anderen Seite von Skorðadalsegg scheint man eine andere Welt zu betreten, bestehend aus Gras und wenigen Felsen. Es herrscht eine besondere Ruhe, nur unterbrochen von Geräusch der Schafe und Vögel – und allenfalls einem Boot unten im fjord. Der Blick von Vatndalsegg ist lohnenswert.  Hier sieht man die Felsformationen Likkureyn und Núgvan. Weiter draußen im Meer liegen Koltur, Hestur und weiter weg Sandoy und Suðuroy and im Tal die Seen.
 
Die Landschaft variiert. Wir wandern zwischen hohen Bergen, durch mehrere Täler, wir haben wunderbare Ausblicke auf Fjorde und erleben interessante geologische Phänomene, lauschen den Geschichten um Orte, die wir passieren. Auf den Färöern gibt es eine lange Tradition im Erzählen von Geschichten, und viele dieser Erzählungen und Legenden vermitteln uns einen Eindruck vom Leben in den Dörfern vergangener Zeiten.
 
Ihr Führer ist mit diesen Geschichten aufgewachsen und gibt sie im Verlauf der Wanderung gerne an Sie weiter.

 

Disclaimer

Ihre Sicherheit hat für uns höchste Priorität und wir möchten ausdrücklich auf die Risiken hinweisen, die sich aus der einzigartigen Charakteristik der Färöer Natur ergeben. Wenn Sie sich daher in der färingischen Natur bewegen, sei es auf eigene Faust, der Inspiration unserer Homepage folgend oder mit einem unserer Reiseleiter, so machen Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Haftung für entstehende Schäden oder Verluste.

 

Fakten

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Wochentag
Zeit
Beginn um 09.00
Dauer
5 1/2 Stunden
Im Preis enthalten
Führung, Lunchpaket, Transfer nach Mjørkadalur und zurück nach Tórshavn.
Buchbarkeit
Auf Anfrage
Startpunkt
An der Bushaltestelle im Hafen von Torshavn
Schwierigkeitsgrad
Leicht bis mittel. Ansteigend und stenig durch Áarstíggjur. Geeignet für Kinder.
Bedingungen
Schotter / Graspfade, dann teilweise steinig.
Was anziehen
Wanderschuhe mit entsprechender Sohle, wetterfeste Kleidung, regenfeste Jacke
Preis Pro Person
EUR 102 (min. 4 Pers.)
Sprache
Skandinavische Sprachen, Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch

Rufen Sie jetzt an,
um zu bestellen
oder Informationen

+49 431-200886

Unsere Wanderführerin Randi Meitel

Randi MeitelRandi Meitil organisiert und begleitet seit über 20 Jahren Wanderungen und andere Touren auf den Färöer Inseln. Sie wurde geboren in Torshavn und lebt bis heute in der Hauptstadt des Archipels.

 

Als passionierte Verfechterin der färingischen Natur, Geschichte und Kultur kennt sie alle Erzählungen und Legenden in Verbindung mit den Landschaften ihrer geliebten Inseln. Ihr Bestreben ist es, ihren Gästen stets authentische und einzigartige Erlebnisse zu geben. Außer in skandinavischen Sprachen macht sie auch Führungen in Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.